16.10.15

BEAUTY: Aufgebraucht und nachgekauft oder auch Top und Flop Kosmetik - Teil II



Es geht direkt weiter mit dem Rest meiner aufgebrauchten Produkte. Es ist jede Menge dekorative Kosmetik dabei aber auch noch einmal Pflege.
Ich freue mich wenn ihr mir eure Meinung über ein bestimmtes Produkt verratet! ♥



3in1 milde Reinigungstücher von Rival de Loop Mandel-Traum: Reinigungstücher gehören grundsätzlich nicht zu meiner Routine, daher kaufe ich sie auch nicht nach. Ich habe sie lediglich für den Urlaub gekauft und auch da nicht wirklich benötigt. Letztlich habe ich nur meinen Hals damit gereinigt und kann zur Wirkung nicht viel sagen. Nicht nachgekauft!

Intensivcreme mit Olivenöl von Rondo Coiffeur: Da ich ja nur Avene an meine Haut lasse, habe ich diese Probe als Handcreme verwendet und soweit ich mich erinnere hat sie da gar keinen schlechten Job gemacht. Sie hat nicht geklebt und gut gepflegt. Der Geruch ist angenehm pudrig. Nachkaufen würde ich sie nicht, da ich noch 25 andere Handcremes rumliegen habe. Nicht nachgekauft!

Age defying Collagen Mask von Skinlite: Eine der Tuch-Masken, die ich aus Thailand mitgebacht habe. Der Geruch ist total neutral, gar nicht so fruchtig wie man vermuten würde. Genau das schätze ich aber. Je weniger Inhaltsstoffe, umso bessere Verträglichkeit. Ich konnte keine andere Wirkung als bei den anderen Tuchmasken feststellen, die ich bisher getestet habe aber grundsätzlich ist sie sehr feuchtigkeitsspendend. Nachkaufen kann ich sie nicht so einfach aber  die Wirkung hat mich jetzt auch nicht so sehr umgehauen, dass ich die importieren würde. Nicht nachgekauft!

Clear Improvement Mask von Origins: Auch diese Maske habe ich an *dieser* Stelle schon einmal vorgestellt und ausgiebig geschwärmt. Auch nach 2,5 Jahren(so lange hielt die Tube nämlich) liebe ich sie immer noch und habe sie neulich erst einer Kollegin empfohlen. Wenn meine Clay Mask von Boots leer ist werde ich sie definitiv nachkaufen, da ich sehr überzeugt von der Wirkung bin. Wird nachgekauft!

Baby so sanft Pflegeöl von Bellybutton: Huch, die Flasche ist ja quasi noch voll? Ja! Denn es ist das schlimmste Produkt, dass ich JE getestet habe. Wenn ich daran denke Babyhaut damit pflegen zu wollen wird mit direkt Angst und Bange. Zuerst ist da der Geruch, der mich stark an ranziges Öl erinnert! Und der Auftrag auf die Haut ist nicht besser. Könnt ihr euch vorstellen, dass sich ein Öl auf der Haut wie pures Schleifpapier anfühlen kann? Nein? Hier steht der Beweis. Es lässt sich kaum verteilen und meine Haut fühlt sich während des Auftragens an als hätte ich sie frisch rasiert und würde jetzt richtig grob mit Peeling arbeiten. Aua! Fliegt jetzt endlich in die Tonne! Wird definitiv NICHT nachgekauft!



Lash Princess Mascara von Essence: Zaubert bei mir dichte, lange Wimpern und wird immer wieder nachgekauft! Preis-Leistung sind unschlagbar!
Maximum Eyes Mascara von Rival de Loop: Meine Mutter liebt sie und auch mich hatte sie überzeugt. Zwischenzeitlich habe ich sie aus den Augen verloren aber seit dem letzten Heimatbesuch weiß ich was auch ich an ihr hatte. Wird nachgekauft!

Maximum Eyes Mascara von Rival de Loop: Meine Mutter liebt sie und ich mochte sie ebenso. Irgendwann geriet sie in Vergessenheit aber als ich neulich wieder in der Heimat war habe ich sie erneut benutzt und ich denke ich werde sie bald nachkaufen!

Masterpiece Max Mascara von Max Factor: Eigentlich mag ich diese kleinen Gummibürstchen nicht aber ich mochte diese Mascara recht gerne, da sie die Wimpern sehr gut trennt und nicht klumpt. Anfangs ist sie etwas flüssig aber mit der Zeit dickt sie ein uns macht schöne, lange Wimpern. Dennoch ist sie eher etwas für den Alltag und schlichtere Make ups. Werde ich ggf. nachkaufen!

Double Wear Concealer von Estee Lauder: Top Formulierung, die wirklich da bleibt von man sie aufträgt und hält und hält...Zusätzlich hat sie SPF 10, was ich bei so ziemlich jeden Concealer vermisse. Allein der extrem chemische Geruch und die geringe Farbauswahl sprechen gegen diesen Concealer. Werde ich aufgrund des Preises nur eventuell nachkaufen. Empfehlen kann ich ihn trotzdem! *Hier* habe ich schon einmal darüber geschrieben.

Indefectible 24h Halt Hake up und Puder: Das dies auch als Make up fungieren soll, sehe ich jetzt erst, wo ich den Titel getippt habe. :D Ich habe es als normales Puder verwendet. Die Farbe hat sehr gut gepasst und ich fand es toll, wie fein es gemahlen ist. Es hat außerdem nicht gestaubt. Rundum ein zuverlässiges Puder, das mein Make up gut gesettet und mich nicht cakey hat aussehen lassen. Ich habe noch ein anderes Puder hier aber ich werde es irgendwann sicher nachkaufen.

Clearface Compact Powder von Manhatten: Ein Puder, das ich jahrelang verwendet habe. Es ist nicht ganz so fein gemahlen, macht aber einen guten Job und die Farbe passt perfekt zu mir. Ich habe es immer in der Tasche und im Moment auch noch eines auf Vorrat. Daher wird es erst mal nicht nachgekauft.

Eyebrow Designer von Essence: Leider erkenne ich die Farbe nicht mehr aber es ist der hellste, aschige Ton. Die Farbe passt perfekt zu mir und auch die Formulierung finde ich okay für den Preis. In der Drogerie habe ich noch keine bessere Farbe gefunden. Ich kaufe ihn immer wieder nach.

Eyeshadow Base von Rival de Loop young: Ich fand sie etwas schwierig, da sie die Haltbarkeit verschlechtert wenn man zu viel davon benutzt. Wenn man einmal heraus hat wie viel man maximal verwenden sollte macht sie einen guten Job aber ich denke es gibt bessere Bases. Wird nicht nachgekauft.



Reinigungs-Öl-Fluid von Balea: ich hatte es sicher 3 Mal nachgekauft, bis ich merkte, dass es mein Make up gar nicht vollständig herunter bekommt. Auch nicht beim Double-cleansing. Ab diesem Zeitpunkt stand es ewig in der Ecke. Zu Anfang war ich jedoch von der milden Reinigung überzeugt. Es hat meine Haut nicht irritiert. Ich glaube es wird sowieso ausgelistet aber es gilt sowieso: Nicht nachgekauft!

Visibly Clear Waschgel von Neutrogena: Ein Notfallkauf, da Garnier zu Gunsten der Mizellenwässerchen mein geliebtes Waschgel ausgelistet hat! Ahhh! Der Geruch ist fruchtig, ich habe es gut vertragen aber manchmal hat es mein Make up nicht ganz herunter bekommen. Aktuell habe ich ein besseres Waschgel, auch von Neutrogena, in Verwendung. Nicht nachgekauft!

Mizellenwasser von Garnier: Ich hatte mir das Mizellenwasser für den Urlaub gekauft, um mich im Flieger abzuschminken und zu reinigen. Normalerweise nutze ich nur ein Reinigungsprodukt und das muss auch das Augen Make up herunter bekommen. Ich kaufe es nicht nach, da ich diesen Reinigungsschritt sonst nicht in meiner Routine habe und es leider auch meine wasserfeste Mascara nicht herunter bekommt. Nicht nachgekauft!

Kommentare:

  1. Das sind aber einige Produkte zusammengekommen!
    Ich finde es super, dass du immer dazu schreibst, ob du das Produkt nachkaufen würdest oder nicht :)
    xx Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ja echt einiges aufgebraucht. Das Manhattan Clearface Puder mag ich auch sehr.

    LG Schminktussi

    Ps. Bin nun auch direkt mal neue Leserin bei dir geworden. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder:) Ich liebe es, wenn man die Produktbilder an die Jahreszeit anpasst:)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr interessant, vielen Dank :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  5. Momentan habe ich auch so eine Phase wo ich relativ viele Produkte aufbrauche ;)
    Tolle Fotos!

    Liebe Grüße ♥ Conny
    Beautyrosing

    AntwortenLöschen
  6. toller Post und sehr schöne Bilder hast du ja<3 Kann man dir auch über gfc oder Google plus folgen?
    Würde mich freuen, wenn du Zeit findest bei mir vorbeizuschauen. :)
    http://lovelyjasmin92.blogspot.de/

    AntwortenLöschen